Buon giorno!                                                                 

Pizza, Eis und Spaghetti sind feste Bestandteile unserer Küche und Italien ist eines der beliebtesten Reiseziele in den Ferien.

Da lohnt es sich, dieses Landes genauer zu betrachten und neben (Ess-)Kultur, Landschaft und Liedgut die wunderschöne Sprache für sich zu entdecken!

In Klasse 7 haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an einem Nachmittag der Woche im Rahmen des wahlfreien Unterrichts Italienisch zu lernen.

Italienisch unterrichtet Frau von Nordheim.

Derzeit findet kein Italienischunterricht statt.

 

 

Artikel aus den Fächern

10. Klassen besuchen KZ-Gedenkstätte in Neuengamme

Am 13. Und 14. Januar besuchten alle zehnten Klassen die KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Sie erinnert am historischen Ort an die über 100 000 Menschen, die während des Zweiten Weltkrieges Häftlinge des größten Konzentrationslagers in Nordwestdeutschland waren.

Neben authentischen Ausstellungsstücken zum grausamen Lageralltag standen insbesondere Biographien von Einzelschicksalen der Insassen aus den verschiedensten Ländern Europas im Fokus. Die Schüler konnten so eine Vorstellung vom Leben und Sterben im Lager bekommen. Besonders eindrucksvoll war die Recherche zu Fundstücken aus dem Konzentrationslager. Die vielen Fragen der Zehntklässler und die Diskussionen mit den Betreuerinnen der Gedenkstätte führten zu einer intensiven Auseinandersetzung mit dem dunklen Kapitel deutscher Geschichte, die im Unterricht fortgesetzt wird.

Der Bleckeder Freundeskreis Literatur in der Region e. V. unterstützte diesen Projekttag mit 200 €. Wir bedanken uns sehr dafür!