Texte lesen * miteinander sprechen * diskutieren und erörtern * Theater spielen * literarische Texte untersuchen * Geschriebenes überarbeiten * Gedicht lernen * Sprache untersuchen * Medien nutzen * erzählen und berichten * Texte schreiben und gestalten * Fehler erkennen und verbessern * Vorträge halten * Geschichten erfinden * appellieren und überzeugen * Briefe verfassen * Standpunkte vertreten * Schreibziele verfolgen * Texte wiedergeben * Lesestrategien anwenden * anderen zuhören * beschreiben und informieren * Fremdwörter beherrschen * Sachtexte verstehen * fehlerfrei schreiben * Plakate gestalten * Epochen kennen lernen * Filme analysieren * Informationen recherchieren * Kommunikation untersuchen * Schreibstil verbessern*

... und noch vieles mehr!

Das alles lernen unsere Schülerinnen und Schüler im Fach Deutsch am Gymnasium Bleckede.

Die Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppe Deutsch:

Frau Delfs-Schäfer, Frau Henke, Frau Hubert, Frau Kramer, Frau Wessels, Frau Maliers, Frau Passier, Frau Pieper, Frau Rocksien, Frau Seifert, Herr Sockel, Frau Stieper, Frau von Nordheim

Unser Lehrbuch:

PAUL D, Schoeningh Verlag

Wochenstunden im Fach Deusch:

5. Klasse: 5 Wochenstunden / 6. - 9. Klasse: 4 Wochenstunden / 10. Klasse: 3 Wochenstunden

Empfehlungen für die Rechtschreibförderung

Sollte für Ihr Kind Förderbedarf im Bereich der Rechtschreibung festegestellt worden sein und Sie möchte selbstständig mit Ihrem Kind zu Hause arbeiten, empfehlen wir folgene Arbeitshilfen und Materialien:

Uta Livonius: Intelligente LRS-Schüler - Lernprogramm. Grundlagen und Regeln verstehen und üben. AOL-Verlag, ISBN 978-3-403-10241-0

Uta Livonius: Intelligente LRS-Schüler - Ratgeber für Eltern. Erkennen und verstehen - unterstützen und ermutigen. AOL-Verlag, ISBN 978-3-403-10242-7

Artikel aus den Fächern

Musical „Odysseus“ begeistert das Publikum

Am 8. und 10. Juni konnte das Publikum, das sich zahlreich im Forum des Gymnasiums Bleckede einfand, gemeinsam mit Odysseus und seinen Gefährten die verschiedenen Stationen der schicksalhaft über Odysseus verhängten Irrfahrten durchlaufen. Getragen von wunderschönen Klängen wurden die Zuschauer u.a. in das Land der wilden Zyklopen, in die Unterwelt, zu den Klippen der Sirenen und in das Reich der Meeresnymphe Kalypso geführt und nicht nur von der Zauberin Kirke im wahrsten Sinne des Wortes verzaubert. Die Protagonisten des Musicals von Wulf-Henning Steffen verkörperten die 28 Schülerinnen und Schülern der Musikklasse des Gymnasiums. Dabei überzeugten nicht allein die sängerischen und darstellerischen Einzelleistungen der Sechstklässler, die ihre Rollen den Charakteren entsprechend pointiert, humorvoll und sensibel ausfüllten, sondern vor allem auch das organische Zusammenspiel  und die von Verantwortung getragene Interaktion innerhalb der Gruppe.

Read more ...