Dr. K. Bartels Ma, If
A. Benthin En, Fr
T. Blatt En, Ge
T. Burchards
En, Sp
M. Busch En, Ge
A. Büschgens Fr, La
S. Drögemüller Ma, Ch
J. Ehlert Bi, Ek
A. Friesen Mu, Ge
K. Goroncy Sp, Bi, WN
E. Grau Ku, En
A. Greiffenhagen Bi, Ek
A. Henke De, En
M. Hubert De, Ch
C. Hultsch Ma, Ph, If
H. Jennerjahn Po-Wi, Ge
V. Kiehl Bi, Ek
G. Klefer En, Ku
J. Knaup De, Ek
A. Köhler En, Ek
T. Kosmalski Mu, En
O. Kramer Mu, De, DS
R. Levetzow Ma, Ph, If
M. Luedtke De, Ge, It
K. Maliers De, Fr
L. Marin Fr, En
A. Mattar-Höger Ek, Bi
K. Matthies Ma, Ek
J. Meyer Ma, Sp
M. Mischke Fr, En
M. Molitor De, Ge
R. Müller Ku, WN
C. Papke De, En
B. Pauck La, Ge
C. Platzer Ma, Po-Wi
M. Platzer En, Ek
J. Plümer Ma, If
M. Pusback Ma, Ch
V. Reinhold Fr, Ge
B.-M. Rocksien De, La, DS
S. Schinkel De, Re
N. Schlick La, Ge
T. Schneider Po-Wi, Bi
D. Schulz Ma, Ph
M. Schulz En, Ku
S. Schwarze Ch, Sp
Dr. M. Seifert De, En
O. Sockel De, Sp
S. Stein Ma, Ph, If
B. Stier Bi, Sp
J. Sturm Ch, La, Es
J. Trefz
Po-Wi, Ge
M. Turowski La, Sp
U. Vogt Mu, Ge
I. Weiner ev. Re, Schulpastorin
A. Wenk De, En
J. Wessels De, Re
P. Wimschulte Bi, Ch
M. Worm En, Ek

(Stand: Oktober 2018)

Beratungsnetzwerk

BeratungsnetzwerkWir haben ein offenes Ohr für Dich!

Rechtschreib-AG

Aus dem Schulleben

Bubble Ball Soccer Turnier

Am 07.03.2018 traf sich das Seminarfach von Herrn Schneider und Herrn Stier zum Bubble Ball Soccer. Das Turnier sollte den Höhepunkt von zwei Jahren hartem Drill darstellen... allerdings war auch etwas Spaß dabei... vielleicht auch nur Spaß. Nachdem das Seminarfach "Sport - mehr als nur ein Spiel" zwei Mal den Survival Run ohne Verluste gemeistert hatte, mussten neue Herausforderungen gesucht werden und was liegt da näher, als eine Sportart, die gezielt versucht, Teilnehmer durch die Luft zu wirbeln. Ende Januar wurden die ersten Pläne hierfür geschmiedet. Schnell sprach sich das Vorhaben rum, sodass sich auch andere Schüler aus der Oberstufe dafür begeisterten. Kurzum wurde das Seminarfach auf zwanzig Leute aufgestockt, ein Termin gefunden und die Bubble Balls gemietet. Alle fieberten auf das Turnier hin, da niemand, bis auf die beiden erfahrensten Sportler in der Runde (natürlich die Lehrer), jemals in einem Kunststoffball gesteckt hatte und auf Menschen zugelaufen war. Nach einer kurzen Aufwärmphase und Einführung wurden die Teams zusammengestellt und es ging los. Schnell merkten alle Teilnehmer, dass so ein Ball auf Dauer sehr schwer werden kann und ein Zusammenprall zwar nicht schmerzhaft war, aber einen ziemlich weit durch die Luft fliegen ließ. Doch niemand gab auf, sodass jeder das Turnier bis zum Ende durchhielt. Es blieb sogar Zeit, auf der Tribüne physikalische Gleichungen (Kraft = Masse x Beschleunigung) auf das Turniergeschehen zu übertragen. Alles in allem wurde sehr viel gelacht, geschwitzt und es wurden auch ein paar Tore geschossen, sodass der Nachmittag einen gelungenen Abschluss des härtesten Seminarfaches am Gymnasium Bleckede darstellte.

Read more ...