Das Gymnasium Bleckede war bis zum Schulahr 2013/14 noch eine Schule in der Entwicklung und es mussten viele konkrete Entscheidungen getroffen werden. Aber auch wenn die Oberstufe nun eingerichtet ist und nun jedes Jahr Schüler und Schülerinnen mit erfolgreich abgelegtem Abitur unser Gymnasium verlassen, ist die Entwicklung der Schule nicht beendet.

Der Unterricht und die Organisation der Schule muss immer weiterentwickelt werden, die Welt bleibt schließlich nicht stehen. Auf das durch neue Lernanforderungen, technische Entwicklungen, politische Entscheidungen und nicht zuletzt neue Schüler veränderte Umfeld muss eingegangen werden. Dies sollte aber möglichst systematisch und gut koordiniert geschehen. Das ist die Aufgabe der Schulentwicklungsgruppe. Sie besteht zurzeit aus den Lehrern Frau Weiner, Frau Kramer, Frau Knaup, Herrn Dr. Bartels, Herrn Stier und Herrn Hultsch.

Aus dem Schulleben

Drei Länder, drei Städte, drei Schüler und ein Fluss

Am Sonntag, den 08.09.2013 fand die diesjährige ElbeVelotour statt. Die insgesamt 55 km lange Tour auf dem Elberadweg wird von den drei Städten Bleckede, Boizenburg und Lauenburg jedes Jahr als Finale der Fahrradsaison organisiert. Ziel jeder Stadt ist es möglichst viele Radfahrer zu mobilisieren, die zwischen 10 und 10.30Uhr für ihre Stadt die Tour beginnen. Die Stadt, die in dieser Zeit die meisten Leute aufs Fahrrad bringt, gewinnt am Ende einen Wanderpokal und 500 Euro für den Schulsport.

Vom Bleckeder Schlosshof starteten dieses Jahr insgesamt 121 Radfahrer. Doch zuvor mussten diese mit Fährtickets Tourplan usw. versorgt werden. Bei dieser Aufgabe wurde die Stadt Bleckede in diesem Jahr von Dana Jahnke, Lisa Marie Wendt und David Schulz aus dem 12. Jahrgang fleißig unterstützt.

Read more ...